Dreieckige Adventskalendertüten zum Ausdrucken

Eine Faltidee, drei Designs. Hol Dir Deinen Favoriten.
Drei Adventkalenderdesigns mit dreieckigen Adventskalendertüten zum Ausdrucken, Falten und Befüllen.

Wenn es schnell gehen muss mit dem Adventskalender, braucht es smarte Lösungen! Deshalb habe ich für dieses Jahr dreieckige Adventskalendertüten entworfen, die Du Dir einfach ausdrucken, falten und befüllen kannst. 

Sprachbarrieren zwischen Österreich und Deutschland

Bei uns ein Wien sind das hier ein Adventkalendersackerl. Ein Sackerl ist eine Tüte und der Adventkalender hat in Österreich kein Fugen-S. Da die meisten meiner LeserInnen aus Deutschland kommen, passe ich mich an und Du findest dieser Website auch oft Advent(s)kalenderzahlen oder Advent(s)kalenderideen, Adventskranzanleitungen. Manchmal mit und manchmal ohne Fugen-S – schließlich sollst Du finden, was Du gerade suchst. Kreativität überwindet nämlich Sprachbarrieren und Suchmaschinen. Deshalb: Wenn Du auf dieser Seite Weihnachts-DIY-Ideen suchst, schau in die Rubrik Weihnachten, statt nach Advent(s)ideen zu suchen.

Dreieckige Adventskalendertüten dank schlauer Falttechnik

Man glaubt es kaum, aber die dreieckigen Adventskalendertüten werden aus einem rechteckigen Blatt Papier gefaltet. Alle drei Designs folgen dabei der gleichen Faltanleitung. Bei den Adventskalendertüten mit den roten und grünen Kreisen nimmst Du das ausgedruckte A4-Blatt aus dem Drucker und faltest gleich los. Die beiden anderen Designs sind kleiner. Hier musst Du das A4-Blatt zuerst in die Hälfte schneiden. Die Schritte danach sind bei allen drei Adventskalendern identisch.

Dreieckige Adventskalendertüten aus Papier ausdrucken und falten.

Für dreieckige Adventskalendertüten brauchst Du …

  • Papier
  • Schere
  • Kleber: am besten hält Kleberoller (z. B. von Pritt), wenn Du festeres Papier verwendest, kannst Du die Papiertütchen auch mit der Nähmaschine nähen oder mit einer Klammermaschine tackern
  • Goodies zum Reingeben

Die Falttechnik funktioniert mit jedem Papier. Wenn Du mit meinen Adventskalenderdesigns arbeiten möchtest, findest Du alle drei Designs im Downloadshop. In dem Fall brauchst Du natürlich auch einen Drucker.

So funktioniert die Bestellung

Lege das Design, für das Du Dich entschieden hast, in den Warenkorb und folge den Shopanweisungen Schritt für Schritt. Den Link zur Datei bekommst Du automatisch via E-Mail als zugeschickt. Klicke den Link, um den Download der pdf-Datei zu starten. Danach kannst Du die Datei einfach ausdrucken und mit dem Basteln des Adventskalenders beginnen.

Wenn Du per Klarna bezahlst, wird Dir der Link umgehend zugeschickt. Wenn Du Dich für eine Banküberweisung entscheidest, bekommst Du die Kontodaten per E-Mail zugeschickt. Die Datei wird erst nach Eingang des Rechnungsbetrages auf dem Konto freigegeben. Die Banküberweisung kann mit unter ein paar Tage dauern. Wenn es schnell gehen soll, dann wähle also am besten Klarna ODER sende eine Überweisungsbestätigung an info[at]vlikeveronika.com. Dann kann ich Deine Datei auch vorab manuell freigeben.

Teile Deinen Adventskalender

Wenn Du diesen Adventskalender bastelst, dann teile doch Deine Umsetzung mit mir und Deinen Freund:innen. Tagge mich auf Instagram @vlikeveronika oder füge Dein Bild zum Originalpin auf Pinterest hinzu. Ich freue mich, von Dir zu hören.

Das könnte Dich interessieren

Ich wünsch Dir eine ruhige Vorweihnachtszeit!

Danke fürs Vorbeischauen und viel Freude an Deinen Adventskalendertüten zum Ausdrucken.

© Veronika Fischer, www.vlikeveronika.com
Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im FrÜhling
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Wo Kuverts sind, sind auch kleine Geschenkboxen nicht weit. Die fertige ich am liebsten mit dem Gift Box Punch Board an.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren