Schneekugeln mit Tannenbäumen aus Kiefernzapfen

Warten auf Weihnachten – könnt Ihr Euch etwas Mühsameres für ein Kind vorstellen? Ich habe in den letzten Wochen ein paar Bastelprojekte mit dem kleinen Lord und der Lady ausprobiert, die man schon mit Kindern im Kindergartenalter, aber natürlich auch darüber hinaus, machen kann, um die Wartezeit bastelnd ein wenig zu verkürzen. Wir haben Schneekugeln für den Christbaum und Tannenbaumdeko für ein weihnachtliches Wohnzimmer gebastelt – natürlich low budget mit Kiefernzapfen, die wir gefunden haben.

Schneekugel mit Bockerln basteln, Kiefernzapfen für Weihnachtsdeko
Pinne Dir diese Idee auf Dein Pinterest-Board.

 

Heuer stehen Bockerlbasteleien wie der Bockerlkranz bei uns hoch im Kurs, da wir im Frühjahr ganz viele Kiefernzapfen in unserer Gasse gesammelt haben, die vom Baum eines Nachbarn gefallen sind. Ich gehe mal davon aus, dass die meisten von Euch keine Bockerl zu Hause haben. Die gute Nachricht – die gibt’s ja momentan fast überall. In Baumärken, Gartencentern oder Bastelgeschäften kann man sie einzeln oder im Bündel erstehen.

Geschenkideen für Großeltern zu Weihnachten

Bastelprojekte mit Kindern sind gerade um die Weihnachtszeit sehr beliebt, weil wir natürlich alle gerne etwas an Großeltern verschenken. Die beiden Bastelprojekte, die ich Euch zeige, sind dafür wunderbar geeignet: Sie sind lustig zu machen und geben optisch was her.

Christbaumkugeln mit Schneegestöber und Bockerltannenbäume als Tisch- oder Fensterbrettdekoration

Mach Deines draus

Ganz leicht individualisieren kannst Du diese Bastelidee für den Advent, indem Du bei den Acyrylfarben variierst – Roségold, Kupfer, Gelbgold oder Silber sind beliebte Farben zu Weihnachten. Du kannst die Kiefernzapfen auch mit weißer Acrylfarbe anmalen, leicht antrocknen lassen (ca. 5 Minuten) und danach mit Glitzerstaub in vielen schönen Farben bestreuen.

Wenn Du den Naturlook und die Holzoptik bevorzugst, könntest Du unbemalte Bockerl auf die Astscheiben kleben und statt der Plastikkugeln auch kleine Perlen aus Glas oder Holz verwenden.

Materialliste für Christbaumschneekugeln

Das braucht Ihr:
– Bockerl: sammeln oder im Baumarkt, Gartencenter oder Bastelgeschäft kaufen, die für diese Bastelprojekte schönsten Bockerl sind übrigens Kiefernzapfen
– Astscheiben: selber sägen oder im Baumarkt bzw. Gartencenter kaufen
– grüne Acrylfarbe: gibt es bspw. bei Pagro, Action oder TEDi
– Glitzerperlen, ca. 4 – 5 mm Durchmesser: gekauft bei Pagro, gibt es aber auch farbsortiert bei Müller
– Dekoschnee: ebenfalls Müller, Pagro und Co.
– Acrylkugeln: meine sind von Rayher, gekauft bei Pagro und Müller, Durchmesser: 10 cm

Wer sich die Fahrt durch den Weihnachtsverkehr ersparen möchte, kann natürlich auch online auf Shopptingtour gehen. Meine Einkaufsempfehlungen findet Ihr am Ende des Blogs.

Arbeitsplatzvorbereitung

– TISCHUNTERLAGE (unbedingt! Acrylfarbe saut Euch alles ein!)
– 1 Borstenpinsel pro Kind
– Heißklebepistole
– Faden zum Aufhängen
– eventuell ein paar Penne-Nudeln als Erhöhung

Christbaumkugeln mit Schneegestöber

  1. Bockerl mit Acrylfarbe bemalen – dünn bestreichen, die Farbe deckt gut und je schneller sie trocknet, desto schneller könnt Ihr weiterarbeiten.

    Achtung: Acrylfarbe geht aus der Kleidung nicht mehr raus!
    Die Farbe für leichteres Auftragen in ein Glasschüsserl geben und nach dem Basteln gut mit warmem Wasser ausspülen.
    Den verwendeten Pinsel ebenfalls nicht mit der Farbe trocknen lassen, sondern gut auswaschen, dann kann man ihn wiederverwenden.

  2. Die Glitzerkugeln mit der Heißklebepistole auf den Bockerl-„Ästen“ ankleben.
  3. Das Bockerl auf einer Astscheibe ankleben.
  4. Penne-Nudeln als Erhöhung auf der Astscheibenunterseite ankleben.
  5. Auf der Hälfte der beiden Nudeln Heißkleber aufbringen und die Hälfte in der Kugel andrücken.
    Wichtig ist, dass Ihr die Kugelhälfte nehmt, auf der die Kerbe, die in die andere Hälfte der Kugel greifen wird. Warum? Sonst rinnt der Heißkleber in die Kerbe und die Kugel schließt nicht mehr. Kleber austrocknen lassen.
  6. Schnee in die Kugel streuen und die Kugel schließen.
  7. Band anbringen und eventuell zur Sicherheit einen Klebeband-Streifen auf der Unterseite der Kugel anbringen

Bockerltannenbäume als Tisch- oder Fensterbrettdekoration

Für die Bockerltannenbäume müsst Ihr lediglich die Schritte 1 bis 3 der oben stehenden Anleitung absolvieren.

Shoppingtipps für Bockerlbasteleien

Falls Du kein Geschäft für Bastelbedarf in Deiner näheren Umgebung hast, kann ich Dir folgende Produkte empfehlen. Produktlinks sind Affiliate Links.


 

Du willst noch mehr Anti-Langeweile-Bastelideen zum Basteln mit Kindern? Du findest im Tag Basteln mit Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code