Elfkostüm für Weihnachtselfen nähen

Weihnachtselfenkostüm gratis Nähanleitung
Pinne Dir diese Idee auf Dein Pinterest-Board

Ein Elfenkostüm für kleine Weihnachtselfen kann man wunderbar aus Filz machen! Lies hier, wie Du an einem Abend im Handumdrehen zwei Elfenkostüme aus Filz nähen kannst und upcycle alte (Fake-)Lederreste und Schuh- oder Taschenschnallen.

Fragt man die Kinder, ob sie helfen können, sagen sie meistens: „Helfen tun die Elfen“. Gut also, dass die beiden den dringlichen Wunsch geäußert haben, im Advent Elfen zu sein, denn Hilfe kann ich wirklich gut gebrauchen. Und weil wir Fischers alle eine Schwäche für Weihnachten haben, habe ich mich an einem Abend still und heimlich im Keller verzogen und genäht.

[Der Blogbeitrag wurde erstmals am 07.12.2017 auf meinem vormaligen Blog veronicard.at veröffentlicht, für VLV am 9.12.2018 adaptiert]

Schritt 1: Der Schnitt

Ich habe mir eine kurze Pyjamahose aus dem Kasten des kleinen Lords genommen, von der ich weiß, dass sie beiden passt. Da der Filzstoff, den ich zum Glück bereits in der Stoffkiste hatte, nicht elastisch wie der Jerseystoff der Hose ist, habe ich noch ein paar Zentimeter dazugegeben – lieber zu groß, als zu klein.

Den Schnitt habe ich mir auf Karton aufgemalt, ausgeschnitten, auf den Filzstoff übertragen und mit Nahtzugabe (ca. 0,5 – 1 cm) ausgeschnitten.

Das Oberteil habe ich überhaupt nur mehr Pi mal Daumen geschätzt – Du kennst ja die Person, die das Kostüm anziehen soll, also kannst Du entweder eine Schätzung wagen oder Dir ein Kleidungsstück des werdenden Elfs oder Wichtels organisieren und die Hälfte des Kleidungsstücks aufmalen.

 

Elfenkostüm selber nähen

 

Schritt 2: Zuschneiden

Du brauchst folgende Teile:
Hose: 4 gleiche Teile = 2 x Vorderteil der Hose, 2 x Hinterteil der Hose
Oberteil: Den Stoff umbiegen und die mittlere Kante Deines vorgezeichneten Schnitts auf den Stoffbug legen. Schnitt abzeichnen. Oberteil bei doppelter Stofflage ausschneiden. So bekommst Du ein Oberteil, das rechts und links exakt gleich aussieht.
Wenn Du Dir die zwei Nähte an den Schultern ersparen willst, kannst Du in der (Körper-)Mitte UND oben an den Schulterteilen einen Stoffbug machen und somit gleich beide Oberteile (später: vorne und hinten) ausschneiden.

Schritt 3: Nähen

Hose: Die beiden Teile für vorne und die beiden Teile für hinten zusammennähen, danach vorne und hinten vernähen und am Hosenbund einen Durchzug machen, durch den ein Gummiband (Breite: 1 cm) gezogen werden kann. Mit dem Gummizug kann die Bundweite nun auf Deinen Elf abgestimmt werden.

Oberteil: An den Schultern vernähen, danach die Seitennähte machen.

Tipp: Wenn Du, wie ich, noch einen Gürtel einnähen willst, der nicht extra als Gürtel zu binden sein soll, sondern direkt am Kostüm befestigt ist, dann schneide Dir eine etwa 5 – 7 cm breite Bahn aus einem schwarzen oder braunen Stoff aus. Ich habe ein schwarzes Lederimitat verwendet. Das Praktische daran ist, dass es – genauso wie der Filzstoff – nicht ausfranst. Das heißt, Du ersparst Dir hier einige Nähte. Auf den Ledergürtel habe ich eine alte Schnalle aufgefädelt, die ich von einer Tasche oder Ähnlichem abgeschnitten und aufgehoben habe – für genau solche Projekte, wie dieses. Den zugeschnittenen Gürtel danach auf das Oberteil legen und die Seitennähte rechts und links gemeinsam mit dem Gürtel nähen.

Elfenkostüm für Weihnachtswichtel nähen

Gut zu wissen

Stoff | Material

Einen Stoff zu verwenden, der nicht ausfranst – beispielsweise Filz – erspart einige Nähte und reicht für ein Kostüm allemal, eine längere Lebenserwartung als einen Advent lang von einem Filzkostüm zu erwarten, wäre … optimistisch. Günstigen Filz kaufe ich beispielsweise bei Textil Müller (in 1060 Wien oder in Kritzendorf) oder bestelle ihn online. Shoppingtipps mit Links zu Produkten, die ich empfehle, findest Du weiter unten. Auch Schnallen und schwarzen Filz oder schwarzes Lederimitat erhältst Du bei Textil Müller zu wirklich guten Preisen. Das ganze Kostüm kam wahrscheinlich auf etwa 5 bis 7 Euro und eine Arbeitszeit von 1 bis 1 1/2 Stunden.

Passform

Sollte Deine Hose trotz hervorragenden Schnittes zu eng sein, kannst Du an den Seitennähten ein nach oben spitz zulaufendes Dreieck oder einen Stoffstreifen einnähen.

Sollte Dein Oberteil zu eng sein, kannst Du den Rückenteil ganz oder bis zur Hälfte aufschneiden, damit man gut hinein- und hinausschlupfen kann. Damit das Oberteil gut zu ist, kannst Du an der Hinterseite 2 cm unterhalb des Halsausschnittes ein Band mit wenigen Stichen befestigen, das man dann zubinden kann.

 

Elfenkostüm für Weihnachten selber nähen; Anleitung

 

Shoppingtipp

Bei Shoppingtipps handelt es sich um Affiliate Links – das ist ein Link, der dem verlinkten Partner zeigt, dass ich ein Produkt empfohlen habe. Im Fall einer Bestellung bekomme ich einen Prozentsatz gutgeschrieben. Ihr zahlt aber das Gleiche.

Bastelfilz Taschenfilz, Filz Stoff Meterware ab 0,5 m (grün)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code