Blätterkranz aus Papier basteln

Buntpapier, ein Stück Karton aus dem Altpapier und los geht's.
Anleitung für einen selbst gebastelten Blätterkranz aus Papier, den Du mit Kindern basteln kannst.

Die Herbstblätter segeln von den Bäumen herunter und tanzen wie wild über den Boden. Der perfekte Zeitpunkt, um den Herbst ein bisschen festzuhalten. Heute basteln wir einen Blätterkranz aus Papier mit einem kleinen Upcycling-DIY-Hack.

Schwierigkeitsgrad: ▪▫ | Kosten: € | Dauer: 1 Stunde

Für den Blätterkranz aus Papier brauchst Du

  • Buntpapier in herbstlichen Farben
  • ein Stück Karton (ca. 30 x 30 cm)
  • Bleistift
  • Durchschlagpapier (Kohlepapier)
    Alternativ kannst Du die Blätter auch aus der Schablone ausschneiden, danach die Umrandung auf das Papier übertragen und ausschneiden.
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Blätterschablonen
    Ich habe für meinen Blätterkranz aus Papier die kostenlos herunterladbaren Schablonen von Rico Design verwendet. Selbstverständlich kannst Du auch andere Blattschablonen verwenden oder die Blätter als Freihandzeichnung anfertigen.

So bastelst Du den Blätterkranz aus Papier

SCHRITT 1

Zeichne mit den Zirkel (oder einem Schnurzirkel) einen Kreis mit etwa 30 cm Durchmesser auf ein Stück Karton auf. Der Karton kann einfach ein Rest vom letzten Einkauf oder von einer Lieferung, die Du bekommen hast, sein. Karton-Upcycling ist hier das Stichwort der Stunde.

Zeichne einen zweiten Kreis in die Mitte. Der Durchmesser beträgt ca. 20 cm, sodass um den mittleren Kreis etwa 5 bis 6 cm Karton übrig bleiben.

Schneide einen Kreis mit ca. 30 cm Durchmesser aus Karton aus.
Schneide einen Kreis mit ca. 30 cm Durchmesser und einem Loch in der Mitte aus Karton aus.

SCHRITT 2

Drucke Dir die Blattvorlagen aus und übertrage sie mit dem Kohlepapier auf das bunte Bastelpapier.

Um beim Ausschneiden ein bisschen Zeit zu sparen, lohnt es sich, zwei bis drei Lagen Papier gleichzeitig zu schneiden.

Die Blattschablonen, die ich verwendet habe, findest Du hier. Du kannst Dir aber natürlich auch jede andere Vorlage zur Hand nehmen. Im Blogbeitrag zum Thema Ginkgoblätter bemalen findest Du zum Beispiel Herbstblätter zum Ausmalen und kannst diese Vorlagen auch für den Blätterkranz verwenden. 

Blättervorlagen für einen Blätterkranz aus Papier findest Du bei VlikeVeronika, dem DIY-Blog aus Österreich.
Übertrage die Blätter mit dem Kohlepapier auf buntes Bastelpapier.

SCHRITT 3

Rolle die Blätter über eine Tischkante, um ihnen eine leichte natürliche Krümmung zu geben. Du kannst sie von oben nach unten oder von rechts nach links über die Tischkante ziehen. Das gibt ihnen ein natürliches Aussehen wie im Herbst, wenn sie von den Bäumen fallen. Außerdem bekommen sie so etwas mehr „Körper“, was für den 3D-Look wichtig ist.

SCHRITT 4

Lege die Blätter zuerst mal auf, bevor Du mit dem Kleben beginnst. So siehst Du, wie Du die Farben abwechseln willst und wie dicht Du die Blätter aufkleben möchtest.

Tipp: Große Blätter eignen sich, um den Karton abzudecken. Du kannst zuerst nur große Blätter kleben und die kleinen dann in einer zweiten Runde zwischen die großen kleben.

Der Blätterkranz aus Papier ist ein tolles Upcycling-DIY-Projekt für Papier- und Kartonreste.
Lege die Blätter zum Test auf, bevor Du sie anklebst.
Ein tolles DIY-Projekt für den Herbst ist ein Blätterkranz aus buntem Papier.
So schön ist der Herbst: der Blätterkranz aus Papier ist leicht zu machen.

Basteln mit buntem Papier

Übrigens: Wenn Du das Buntpapier schon heraußen hast und den Blätterkranz aus Papier vielleicht sogar zum Verschenken bastelst, kannst Du passend dazu mit dem gleichen Papier auch Karten basteln. Ich habe meine Sizzix Big Shot herausgeholt und noch ein paar Motive ausgestanzt.

Karten basteln im Herbst mit Waldmotiven wie Bären und Eichhörnchen geht mit der Sizzix BigShot Präge- und Stanzmaschine ganz einfach.

Viel Spaß beim Basteln Deines Blätterkranzes aus Papier.

Noch mehr DIY-Ideen für den Herbst findest Du im Blogbeitrag 16 DIY-Projekte für den Herbst.
Danke fürs Vorbeischauen!

© Veronika Fischer, www.vlikeveronika.com
Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im FrÜhling
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Wo Kuverts sind, sind auch kleine Geschenkboxen nicht weit. Die fertige ich am liebsten mit dem Gift Box Punch Board an.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren
Ist das dein Koffer oder meiner?

Kofferkommunismus

Wenn man feststellt, dass einem nichts gehört, muss man zu drastischen Mitteln greifen, um ehestmöglich an Besitz zu kommen. Kommunistische Zustände im Hause Fischer.

weiterlesen »