Osterkranz aus Birkenzweigen

Schnell und günstig – das sind doch unsere liebsten Bastelprojekte. Dieser Osterkranz aus Birkenzweigen und anderen Materialien, die man in so gut wie jedem Haushalt findet, geht ganz einfach. Bastle dir in 10 Minuten Osterdeko für weniger als einen Euro.

Schwierigkeitsgrad: ▪▫▫ | Kosten: € (SUPERgünstig) | Dauer: 10 Minuten

Basteln mit Naturmaterial: Osterkranz aus Birkenzweigen selber machen
Pinne dir diese Idee auf dein Pinterest-Board.

Für einen Osterkranz aus Birkenzweigen brauchst du

  • etwa 10 Stück 30 – 50 cm lange, dünne Birkenzweige – du findest sie aktuell rund um jeden Birkenbaum
  • die Schalen von 2 Eiern (gut auswaschen) – von den Palatschinken vom Wochenende
  • 1 Band zum Aufhängen – ich habe ein altes Stück Lederband verwendet
  • eine Handvoll Federn – die kamen schon von selbst aus einem Kissen
  • Heißklebepistole

Für den Schriftzug brauchst du

  • ca. 40 cm Draht – war bei mir im Bastelzimmer, vielleicht hast du Draht im Garten oder vom Adventkranzbinden
  • einige Stecknadeln
  • 1 Korkuntersetzer (alternativ: eine Pinnwand)

So gelingt dein Osterkranz aus Birkenzweigen

  1. Wickle die feinen Ästchen eines Astes um die festeren Teile eines zweiten Astes und wiederhole das mit einem dritten Ast. Dadurch entsteht ein langes, biegsames Stück Verästelung.
  2. Forme einen Kreis oder ein Ei aus den Ästen und wickle dann die dünnen Ästchen um die festeren. Die Ästchen sind danach so fest miteinander verhakt, dass du sie gar nicht anderweitig miteinander befestigen musst.

     

  3. Klebe die gut ausgewaschenen Eierschalen mit Heißklebepistole auf den Osterkranz/das Nest/das Birkenzweigei.Eierschalen mit Heißklebepistole befestigen
  4. Klebe die Federn mit Heißklebepistole an den Eierschalen und/oder an den Ästen fest.
  5. Befestige das Band zum Aufhängen auf deinem Kranz.

Schriftzug aus Draht

Wenn du einen Schriftzug aus Draht machen möchtest, ist es ratsam sich den Schriftzug in der entsprechenden Größe als Vorlage auszudrucken. Du kannst gerne gleich meine Vorlage verwenden. Hier geht’s zum Download.

Schriftzug „frohe ostern“ in Rochester (Handwriting Font) (10 Downloads)

  1. Erstelle eine Vorlage und drucke sie aus.
  2. Lege das Papier mit dem Schriftzug auf einen Korkuntersetzer.
  3. Stecke die äußeren Punkte jedes Buchstaben mit Stecknadeln fest.
  4. Wickle den Draht dem Schriftzug folgend um die Nadeln. Biege mit den Fingern ein bisschen zurecht. Fertig ist dein Schriftzug.

Free Fonts, gratis Schriftarten finden und verwenden

Wenn du eine andere Schriftart verwenden möchtest, findest du in Font-Datenbanken tausende schöne Schriftarten. Wo du tolle Schriftarten findest, wie du sie installierst und was du bei der Nutzung rechtlich beachten musst, habe ich dir im Blogpost Schriftarten bei Windows installieren zusammengeschrieben.

Du kannst den Schriftzug nun auf deinem Osterkranz befestigen, indem du den Draht um die Birkenzweigerl wickelst.

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln.

Danke fürs Vorbeischauen!

Basteln mit Kindern in der Fastenzeit und für Ostern
Dieser Blogpost könnte dich auch interessieren!
Pinne dir diese Idee auf dein Pinterest-Board.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code