Ich hatte vom Weihnachtsbaum aus Karton noch Pappe übrig – also habe ich uns eine Weihnachtsgirlande aus Karton gebastelt. Sie ist wirklich leicht zu machen. Ich zeig Dir in der Foto- & Videoanleitung wie ich es gemacht hab.

Schwierigkeitsgrad: ▪▫▫ | Kosten: € | Dauer: variiert je nach Länge, am besten bringst Du Geduld mit

Alles, was Du für eine Weihnachtsgirlande aus Karton brauchst, sind

  • Karton von diversen Verpackungen 
    Tipp: Für die roten Teile ist es egal, welche Farbe der Karton hat. Für die weißen Flächen wäre es praktisch, wenn Du weißen Karton zur Hand hättest. Hast Du nicht? Schau mal beim Diskonter (insbesondere Hofer/Aldi), die Milch- und Toastbrotkartons sind innen meist weiß. 
  • Schere – am besten in mehreren Größen: große Scheren für große Klingen, eine Nagelschere für kleine Rundungen
  • Heißklebepistole
  • Schnur
  • Bleistift

Weihnachtliche Motive

Du kannst die Weihnachtsgirlande aus Karton natürlich mit beliebigen Formen basteln. Ich habe mir einen Apfel mit Zuckerguss, eine Tasse, eine Zuckerstange, Lebkuchen und ein Herz per Freihandzeichnung aufgezeichnet.

Wie ich die drei roten Christsterne in der Mitte gemacht habe, zeige ich Dir im unten verlinkten Beitrag (mit Videoanleitung)

Weitere Ideen für Motive

  • ein Häuschen
  • ein Geschenk
  • ein Nikolausstiefel
  • eine Weihnachtsbaumkugel
  • eine Glocke
  • u. v. a. m.
Die nachhaltige Weihnachtsgirlande aus Karton zum Selberbasteln ist eine Upcycling-DIY-Idee für den Advent mit Kindern.
Ich habe die Teile über mehrere Tage verteilt geschnitten - neben dem Betreuen der Hausübungszeit, abends vor dem Fernseher oder während die Kinder ihre eigenen Bastelprojekte gemacht haben.

Was Karton alles für die Weihnachtsstimmung tun kann

Dieses Jahr haben wir uns dem Basteln mit Karton verschrieben. Durch den Lockdown war es am Anfang der Advent(s)zeit gar nicht möglich, das Material für andere Klassiker der Weihnachtszeit zu kaufen – Bienenwachsplatten zum Beispiel. Also haben wir uns intensiv damit beschäftigt, was wir aus den Dingen basteln können, die wir zu Hause haben oder die man beim Lebensmitteleinkauf um 0 € mitnehmen kann. Karton, Heißkleber und Fingerfarbe waren unsere weapons of choice.

So bastelst Du Dir eine Weihnachtsgirlande aus Karton

  • Wähle Deine liebsten Motive aus und zeichne sie auf den Karton auf.
  • Wenn die Formen für Dich passen, schneide sie aus und übertrage sie so oft Du sie willst auf den Karton.
  • Jetzt kommt die Geduldsarbeit: das Ausschneiden.
  • Bemale Deine Girlandenteile mit Fingerfarbe für einen matten Look. Natürlich kannst Du auch mit Acrylfarbe arbeiten, um eine glänzende Optik zu erhalten. Vorsicht: Letztere geht nicht gut aus Pinseln, Kleidung oder von den Fingern. Fingerfarbe ist definitiv kinderfreundlicher.
  • Nach dem Trocknen kannst Du die weißen Highlights auf die roten Teile aufkleben. Am besten geht das mit der Heißklebepistole.
  • Befestige die Teile auf einer Schur. Ich habe dafür etwa alle 8 cm eine 4 cm lange Schlaufe in die Schnur geknotet. Dann habe ich einen  3 cm langen Heißkleberstrich auf die Rückseite der Motive gemacht und die Schlaufe in den Heißkleber gedrückt. Hält.
  • Hänge Deine Weihnachtsgirlande aus Karton auf.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere DIY-Ideen für den Advent

Wenn Du noch mehr Bastelinput für den Advent möchtest, findest Du im Beitrag DIY-Projekte für die Vorweihnachtszeit zahlreiche Ideen, kostenlose Druckvorlagen und Upcyclingprojekte.

Viel Spaß beim Basteln von Deiner Weihnachtsgirlande aus Karton.

Danke fürs Vorbeischauen.

Für weitere Ideen, abonniere VlikeVeronika auf Pinterest.

Noch mehr Insights, News und Beiträge gibt es bei VlikeVeronika auf Instagram.

© Veronika Fischer, www.vlikeveronika.com
Teil's mit anderen
Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im Winter
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Spielen
Großer Knobelspaß für Kinder (lt. Hersteller ab 8, geht m. A. n. ab 6 Jahren) und Erwachsene. Rush Hour kann man auch super auf Reisen mitnehmen.
Ähnliche Beiträge
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren

Keep in touch

Lass den kreativen Input direkt zu Dir kommen, wenn Du online bist.