Freebie: Dein DIY-Geburtstagskalender zum Ausdrucken

Mein Elefantengedächtnis ist überlastet! Während ich mir früher alle Geburtstage gemerkt und mich am entscheidenden Tag daran erinnert habe, bin ich heute froh, mir Geburtsmonate zu merken. Meistens gibt es “Im Nachhinein”-SMS von mir.

Eigentlich sehe ich den Zusammenhang in einer sehr schönen Tatsache: Es werden mehr Geburtstage! Viele kleine Menschen sind in den letzten 10 Jahren in unser Leben getreten, die zusammen mit ihren Eltern – unseren Freunden und Familien – schon eine ganz beachtliche Zahl an Daten, an die es sich zu erinnern gilt, ausmachen.

Man kann sich das Leben ja auch leichter machen und den Erinnerungsspeicher im Gehirn ein wenig entlasten, deshalb habe ich mir einen neuen Geburtstagskalender gebastelt.

Damit Du auch etwas von meiner Geburtstagsvergesslichkeit hast, habe ich den Kalender so vorbereitet, dass Du ihn nur auf festes A4-Papier drucken, in der Mitte zerschneiden und aufhängen musst. Hier gibt es noch ein paar Inspirationen, wie Du den Kalender befestigen könntest – ob gelochte Kreise, Ikea-Vorhangklammern, zwei Schlüsselringe oder etwas anderes, das gut zu Deinem Zuhause passt. Um Deinen VLV-Geburtstagskalender noch individueller zu machen, habe ich drei verschiedene Schriftarten verwendet. Lade Dir die Datei, deren Schriftart Dir besser gefällt direkt auf Deinen Rechner und drucke sie aus. Gratis, einfach so. Weil Teilen schön ist.

Happy everyone’s Birthday to you!
Sei nicht schockiert, wenn Dir die Linien zwischen den Daten am Bildschirm in unterschiedlichen Stärken angezeigt werden, beim Ausdruck sieht alles wieder gleich aus (Wenn Du ganz stark in das pdf hineinzoomst, siehst Du auch bereits am Rechner, dass alles ganz normal aussieht). Ich habe eine feine Linienstärke gewählt.

 

 So erzielst Du das beste Ergebnis:

  • Wähle eine Papierstärke, die Dein Drucker schafft. Ich arbeite sehr gerne mit 300 g/m² – zum Vergleich: ein ganz normales Druckerpapier hat eine Stärke von 80 g/m² – mein aktueller Drucker schafft nur 180 – 200 g/m² und auch das ist sehr schön geworden. Du bekommst festes Druckerpapier im Schreibwarengeschäft. Meines (1 Packung = 20 Blatt, 180 g/m²) habe ich in der Drogerie Müller gekauft, in Wien bekommst Du das auch bei Mastnak (1030 und 1070 Wien) und anderen Geschäften. Natürlich kannst Du auch dünneres Papier verwenden, das ist nur weniger robust, aber vielleicht hast Du dann ohnehin Lust, Dir ein neues VLV-Kalenderdesign auszusuchen. Außerdem kannst Du jede beliebige Papierfarbe verwenden.
  • Drucke Deinen Kalender aus. Die beiden Spalten sind so ausgerichtet, dass die Mittellinie bei einem geraden Druckereinzug genau in der Mitte – also bei 10,5 Zentimeter – sein sollte. Schneide den Kalender mit einer Schneidemaschine, einem Cutter und Metalllineal oder einer Schere in der Mitte durch. Solltest Du keine Schneidemaschine zur Hand haben, ist es ratsam, die Mittellinie vorher (auf der Rückseite) zu markieren, damit Du gut Spur halten kannst.
  • Überlege Dir, wo Du Deinen Geburtstagskalender gut sichtbar aufhängen möchtest, dass Du immer bestens im Bilde bist, wer das nächste Geburtstagskind sein wird, und entscheide Dich dann für eine Befestigungsvariante. Auf den Fotos unterhalb findest Du einige Ideen dazu.
  • Wenn Du möchtest, kannst Du Deinen Kalender mit Stickern, Stempeln oder Deinen eigenen kreativen Zeichnungen individualisieren.
Tipp: Du kannst auch auf Overhead-Folie drucken und nach jedem Kalenderblatt ein Farbpapier Deiner Wahl einlegen. Beschrifte den Geburtstagskalender mit abwischbaren Overhead-Stiften. So kannst Du Geschriebenes auch wieder löschen, falls Du Dich beim Namen oder beim Datum verschrieben hast oder auch, falls Du einmal mehr Platz an einem Tag brauchst und kleiner schreiben möchtest.

 

Du möchtest diese Schriftarten auch haben?

Die kannst Du Dir ganz leicht kostenlos auf Deinen Rechner holen und unlimitiert damit arbeiten. Wie das geht, habe ich im Blogbeitrag “Schriftarten bei Windows installieren” erklärt.

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln!

 

Shopping-Tipp [Affiliate Link]:

Um direkt zu allen Produktinfos zu gelangen, klicke auf das Bild


 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code