Anhänger aus Salzteig

Bastle Geschenk- und Christbaumanhänger aus Salzteig und bemale sie mit verschiedenen Techniken. Das DIY-Projekt lässt sich super mit kleinen Kindern machen.
Anhänger aus Salzteig kannst du rollen wie normalen Keksteig.

Ein wunderbares Bastelprojekt für die Vorweihnachtszeit, das man mit Kindern umsetzen kann, sind Anhänger für Geschenke oder den Christbaum. Das einfache DIY-Projekt lässt sich mit kleinen (und auch großen) Kindern umsetzen und macht Oma, Opa, Tanten, Onkeln und Pat:innen Freude.

Lang hat’s gedauert

Ich habe mir die Fotoaufnahmedaten angeschaut: Die Anhänger aus Salzteig sind vor fast sagenhaft langer Zeit bei uns entstanden. Die Lady war damals vier, der kleine Lord zwei Jahre alt, wobei mir meine Erinnerung sagt, dass wir das in einer Mädchenbastelaktion zu zweit während des Mittagsschlafs des kleinen Lords gemacht haben. Die Fotos sind alt und irgendwie gar nicht mehr so, wie ich heute fotografieren würde, ABER das Bastelprojekt ist einfach zu wichtig, um es nicht endlich doch noch zu teilen. Denn Basteln mit Salzteig in der Vorweihnachtszeit ist ein Erlebnis, das zur Kindheit dazugehört.

Schwierigkeitsgrad: leicht | Kosten: günstig | Dauer: solange es Spaß macht, ca. 60–90 Minuten

Du brauchst

  • Salzteig
    2 Tassen Mehl, 1 Tasse feines Salz (also einfach nicht grobes Meersalz), 1 Tasse lauwarmes Wasser, 2 EL Öl
  • Keksausstecher
  • Backpapier
  • Backblech
  • Teigroller
  • Unterlage zum Teigausrollen
  • Holzspieß zum Stechen der Löcher, durch das du das Garn für die Aufhängung fädeln kannst
  • Garn/Schnur
  • Schere
  • Farben zum Bemalen
    Du hast mehrere Möglichkeiten: Acrylfarbe, Sprühlack, Permanentmarker, Nagellack …


Alle Grundinformationen zum Basteln mit Salzteig findest du auf der Übersichtsseite zum Thema Salzteig.

Einfaches Tassenrezept für geschmeidigen Salzteig.
2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz, 1 Tasse lauwarmes Wasser und 2 Esslöffel Öl

So bastelst Anhänger aus Salzteig

für Geschenke oder den Weihnachtsbaum

Mische und knete den Salzteig

Salzteig ist ein einfaches Tassenrezept. Du brauchst also keine Küchenwaage, sondern nimmst eine beliebige Tasse als Messbecher. Je größer die Tasse ist, desto mehr Teig erhältst du. Vermenge die Zutaten und knete den Teig (kann auch in der Rührmaschine/Küchenmaschine sein), bis er geschmeidig ist. Ist dein Teig zu feucht, gib noch etwas Mehl hinzu.

Du solltest gleich mit dem Verarbeiten beginnen, da die Teigoberfläche sonst antrocknet.

Rolle den Salzteig aus

Für Christbaum- oder Geschenkanhänger musst du den Teig ca. 5 Millimeter dünn ausrollen. Danach stichst du Formen mit den Keksausstechern (Plätzchenausstechformen) aus dem Salzteig aus und legst sie auf ein Backblech mit Backpapier. Stich mit einem Holzspießchen Löcher in die Formen. Achte darauf, dass die Löcher nicht zu nah am Rand sind, damit sie nicht so leicht ausbrechen.

Backe den Salzteig

Eine Backanleitung im Ofen sowie die alternative Methode, den Salzteig einige Tage in Heizungsnähe zu trocken findest du auf der Infoseite zum Thema Salzteig.

Generell gilt: Beginne für eine halbe Stunde bei 70°C Ober-/Unterhitze, erhöhe dann auf 100°C und behalte die Anhänger im Backofen im Auge. Durch die niedrige Temperatur sollten deine Salzteigkunstwerke ihre helle Farbe und die glatte Form behalten. Bäckst du den Teig zu schnell, entstehen Blasen, der Teig verbrennt und wellt sich auf.

Der Salzteig ist fertig, wenn er an der Ober- und Unterseite komplett trocken ist. Je größer und dicker das Salzteigwerkstück ist, desto länger dauert es – unter Umständen muss dein Kunstwerk ein paar Stunden im Ofen verbringen. Lass es danach gut auskühlen, bevor du weitermachst.

Bemale deine Salzteiganhänger

Um mit diesem Schritt zu beginnen, muss dein Salzteig komplett ausgekühlt sein. Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Salzteig zu bemalen bzw. zu verzieren. Wichtig ist, dass eine komplette Schicht Acrylfarbe oder Lack die Oberfläche des Salzteiges bedeckt. Andernfalls quillt der gebackene Salzteig auf, wenn er zu feucht wird – und dass kann bei der Lagerung am Dachboden oder im Keller (z. B. in Waschküchennähe oder bei generell hoher Luftfeuchtigkeit) schon mal passieren. 

Ich zeige dir einige Anmalideen für Anhänger aus Salzteig, die wir umgesetzt haben.

Vorweihnachtliche Lesetipps

Bist du auf den Geschmack gekommen, einen kreativen Advent zu machen?

Im Druckvorlagen-Bereich findest du Ausmalbilder für den Winter bzw. die Vorweihnachtszeit mit Bockerl-, Eichel- oder Schneeflockenmotiven. Außerdem gibt es dort verschiedene Wunschzettelvorlagen als kostenlosen Download zum Herunterladen und Ausdrucken. Darüber hinaus findest du das praktische Download-Sheet mit 10 Ideen zum Basteln mit Kindern in der Vorweihnachtszeit im Druckvorlagen-Bereich. Es umreißt dir die Bastelidee, zeigt dir ein Bild und hat einen praktischen QR-Code, den du scannen kannst, um direkt zur jeweiligen Bastelanleitung zu gelangen.

Viel Spaß beim Basteln deiner Anhänger aus Salzteig

Danke fürs Vorbeischauen.

Für weitere Ideen, abonniere VlikeVeronika auf PinterestNoch mehr Insights, News und Beiträge gibt es bei VlikeVeronika auf Instagram. Videos meiner DIY-Projekte findest Du auch gesammelt auf dem VlikeVeronika-YouTube-Kanal.

Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

Wer hier schreibt

V wie Veronika, das bin ich. Hier, um zu verknoten, verbasteln, verleimen, verknüpfen. Um zu verbinden, vernähen und verwenden. Ganz besonders aber, um zu verschriftlichen und Dir Ideen mitzugeben, die Deinen Alltag v wie vielseitiger machen. Mehr erfahren.

Let's connect
Meine Favoriten im Frühling
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Auf meiner Ideenliste zum Thema Knüpfen findest du viele Produkttipps für das kompakte Hosentaschenhobby.

Zur Ideenliste

Entdecke Stickgarn in über 440 Farben zum Knüpfen bunter Freundschaftsbänder.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren
Upcycling für Kerzenreste in neu gegossenen Kerzen.

Upcycling für Kerzenreste

Kerzenreste gefunden, die nicht mehr verwendbar sind? Kein Problem, Du kannst Wachs einfach in einem Topf auf der Herdplatte einschmelzen und neue Kerzen gießen. Step-by-Step-Anleitung.

weiterlesen »