Essen mit Kindern: leckere, einfache Gerichte für Kinder

Einfache Gerichte für Kinder, die Kindern schmecken: Rezeptideen

„Das mag ich nicht.“ … „Das schmeckt mir nicht.“ … „Das ess ich sicher nicht.“ – Leute, ich kann’s schon nicht mehr hören. Deshalb hier meine Liste!: Einfache Gerichte für Kinder, die immer gern gegessen werden.

Pikante Gerichte, die fast alle Kinder essen

Generell gilt bei uns Kartoffeln, Nudeln und Reis werden gerne gegessen, deshalb versuche ich, um diese Nahrungsmittel herum zu planen bzw. Variationen in der Zubereitung zu finden: Salzkartoffeln, Petersilkartoffeln, Kartoffelscheiben oder selbstgemachte -wedges, Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree etc.

  • Ofenkartoffeln im Ganzen mit verschiedenen Toppings: Sauerrahm-Schnittlauch-Sauce, Cottage Cheese, Gouda, Thunfisch-Obers-Sauce, Baked Beans und Käse (Tipp für Österreich: Baked Beans gibt’s bei Merkur)
  • Reis mit Junggemüse und Sauerrahm (alles verrühren, wenn Kinder es mögen: mit Kräutern), mit-Fleisch-Variante: Hühnerbruststreifen im Backrohr bei 200 Grad hellbraun backen
  • Pizza (Teig fertig kaufen und selber belegen)
  • Hühnergeschnetzeltes mit Reis (dazu gibt es Paprika oder Champignons, die von den Kindern aussortiert werden)
  • Fischstäbchen mit Ofenkartoffeln (in 5-mm-Scheiben schneiden, aufs Blech legen, mit Öl beträufeln, salzen und 15 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen, schmeckt toll mit Sauerrahm-Schnittlauch-Sauce)
  • Mozzarellabällchen-Cocktailtomaten-Spieße mit Fladenbrot
  • Nudelgerichte: Spaghetti mit Käse, Tortelloni mit verschiedenen Füllungen, Schinkenfleckerl (ganz große Schinkenfleckerlliebe hier), Mascherlnudeln mit Tomaten-Basilikum-Sauce und Mozzarella
  • Couscous (mit Ratatouille) und Sauerrahm oder Mozzarellastücken
  • Kartoffelgulasch
  • (fertige) Spätzle (mit Zwiebel) anrösten und Käse darüberstreuen
  • Kartoffelpüree mit Junggemüse oder Gurkensalat, Fleischoptionen dazu: Fleischlaberln (Fleischklöße), im Ofen gegrillte Hühnerbruststreifen oder Knackwurst im Ofen oder der Pfanne gebraten (schälen, halbieren und Gitter oben einschneiden)
  • Toast mit Schinken und oder Käse, am besten von den Kindern selbst belegt, damit sie genau wissen, was drinnen ist. Wenn Du im Besitz eines Tischgrills oder diesem bzw. einem ähnlich coolen Gerät [Affiliate Link zu dem Tefal-Gerät, das wir uns vor Jahren selbst gekauft haben] bist, kannst Du je nach Einsatz auch Toast in Muschelform o. Ä.  machen. Das schmeckt gleich dreimal so gut.

Kann man probieren

Es hat zumindest schon mal geschmeckt, wurde später abgewählt, wird aber immer wieder versucht.

  • Cremespinat mit Kartoffeln, Knackwurst und Spiegelei
  • Linsen mit Knödeln
  • Salate: Griechischer Salat (ohne Schafkäse und Oliven), Gurkensalat, Tsatsiki, Grüner Salat, Kartoffelsalat, Tomaten-Mais-Sauerrahm-Salat

Süße Gerichte, die fast alle Kinder gerne essen

Bei uns gibt es vorher meist Suppe: Nudelsuppe, Grießnockerlsuppe, Fritattensuppe und Backerbsensuppe gehen immer, gelegentlich: Tomatencremesuppe und Leberknödelsuppe

  • Buchteln mit Vanillesauce
  • Milchreis
  • Reisauflauf mit gehobelten Äpfeln
  • Grießkoch
  • Palatschinken
  • Kaiserschmarrn (mit Zwetschkenröster oder Apfelmus)
  • Apfelstrudel mit Vanillesauce

Mal was Anderes: Lustig, kreativ essen mit Kindern

  1. McDonald’s spielen (Burger und Pommes machen und durchs Küchenfenster servieren)
  2. Langos (und durchs Küchenfenster bestellen) mit Gurkenscheiben
  3. Hot Dog
  4. Picknicken

Backen & Nachspeise

  1. Brandteigkrapferl mit Schlagobers und Himbeeren
  2. Kekse
  3. Apfelkuchen
  4. Zucchini-Muffins
  5. Marillen-Nuss-Kuchen
  6. Gugelhupf
  7. Vanillepudding
  8. Schoko-Karotten-Nuss-Muffins
  9. Fruchtjoghurt

Wo sind die Vitamine?

Ich bin ein Gemüseschmuggler! Mit zwei zimperlichen Essern im Haus werden Vitamine in Form von Schuljausen und Nachmittagssnacks auf den Speiseplan geschmuggelt: Geschnittene Äpfel, Wassermelone, Weintrauben, Erdbeeren, Snackgurken und Cherry-Tomaten gehen bei den Kindern immer. Alle anderen Obst- und Gemüsesorten isst immer nur entweder der Eine oder die Andere: Karotten, Birnen, Bananen, Marillen, Nektarinen, Pfirsiche, Paprika, Champignons …

Darum gibt es den gemeinsamen Nenner an Obst und Gemüse zu Jausenzeiten. Und gelegentlich funktioniert der optische Verkaufstrick: Spießchen mit Brot-, Käse- und Gemüsestücken werden verschlungen, als wären sie Schokolade. Dabei lassen sich sehr gut neue Gemüsesorten ausprobieren, die (vorübergehend gestrichen waren).

Hast Du auch Gerichte, die Kinder immer gerne essen?

Lass mal in den Kommentaren hören, was bei Dir gut ankommt!

© Veronika Fischer, www.vlikeveronika.com

Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im Sommer
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Wo Kuverts sind, sind auch kleine Geschenkboxen nicht weit. Die fertige ich am liebsten mit dem Gift Box Punch Board an.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren