Schlüsselanhänger aus Jerseygarn

Mit dem Kreuzknoten kannst Du Dir im Handumdrehen Schlüsselanhänger knüpfen.
Ein cooles DIY-Geschenk, das in 10 Minuten gemacht ist: Ein Schlüsselanhänger aus Jerseygarn.

Hast Du noch zwei Meter Jerseygarn zu Hause und möchtest damit basteln? Oder hast Du Dich immer schon gefragt, welche DIY-Projekte man mit Jerseygarn umsetzen  kann? Hier findest Du die Anleitung, wie Du Schlüsselanhänger aus Jerseygarn mit dem superleichten Kreuzknoten machen kannst.

Schwierigkeitsgrad: ▪▫▫ | Kosten: € | Dauer: 10 Minuten

Gut zu wissen

Natürlich funktioniert dieses Projekt mit Jerseygarn auch für andere DIYs. Du kannst zum Beispiel auch ein Hundehalsband, einen Taschengurt oder einen Kameragurt mit dieser Technik knüpfen. Ob Du dafür lieber Makramee-Garn, Jerseygarn oder ein anderes Material verwenden willst, bleibt Dir überlassen. Wesentlich ist heute, dass wir uns den Kreuzknoten aus der Makramee-Technik anschauen. Dem Kreuzknoten sind wir auch schon mal bei den 9 Freundschaftsbändern für Einsteiger:innen begegnet. Er ist also vielseitig einsetzbar und wir schauen uns jetzt an, wie ein Schlüsselanhänger aus Jerseygarn gemacht wird.

Für Schlüsselanhänger aus Jerseygarn brauchst Du

  • 2 x 1 Meter Jerseygarn
  • einen Schlüsselanhänger bzw. Schlüsselring mit Karabinerhaken
  • eine Schere
Bastle Dir Schlüsselanhänger aus Jerseygarn mit dem Makramee-Kreuzknoten.
Du brauchst einen Meter Jerseygarn pro Farbe, einen Schlüsselanhänger mit Karabinerverschluss und eine Schere.

Zweifarbiger Schlüsselanhänger mit Kreuzknoten

Halbiere beide Jerseygarnstränge und lege den Bogen um den Karabinerhaken. Knote die beiden Stränge fest. Die mittleren Stränge dienen als Körper. Auf ihnen knüpfst Du nun den Kreuzknoten. Dabei ist eine Farbe immer vor den Seilen in der Mitte und die andere Farbe immer hinter den Seilen in der Mitte.

Sowas ist immer leicht mit einem Video zu verstehen, deshalb habe ich Dir heute ein  YouTube-Video für Dich vorbereitet, in dem ich Dir genau zeige, wie der Schlüsselanhänger aus Jerseygarn zu knüpfen ist. Let’s go.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Basteln mit Jerseygarn

Jerseygarn ist natürlich auch ein gutes Bastelmaterial für viele andere DIY-Projekte. Ich habe mit Jerseygarn beispielsweise schon einen Teppich fürs Kinderzimmer gehäkelt.

Jerseygarn selber machen

Auf dem YouTube-Kanal von ArsTextura verrät Dörthe Dir, wie Du Jerseygarn aus alten T-Shirts selber machen kannst. Vielleicht hast Du auch Leggings aus Jerseystoff im Kasten, die schon Löcher haben und ausgemustert werden sollten. Oder Du möchtest das zu klein gewordene Lieblingsshirt oder Body Deines Kindes, Partners, Lieblingsmenschen zu einem schönen DIY-Andenken verbasteln. Dann mach Jerseygarn daraus und bastel einfach damit.

Haarbänder aus Jerseygarn

Liesa zeigt Dir auf ihrem Blog fraufriemel, wie Du Haarbänder aus Jerseygarn machen kannst. Die Makramee-Technik sorgt dafür, dass die Haarbänder luftig und schick aussehen. Auf dem Blog findest Du außerdem eine Anleitung für Schmuck aus Jerseygarn – Liesa hat sich eine Kette aus Jerseygarn geküpft.

Topfuntersetzer bzw. Topflappen aus Jerseygarn

Mit Jerseygarn kannst Du mal für etwas andere Topflappen in der Küche sorgen. Schon oft gesehen: Befestige ein breites Lederband auf dem gehäkelte Quadrat, um den Topflappen aufzuhängen. So sieht der Küchenhelfer fast schon cool aus. Wenn die Töpfe nicht gerade supersuperheiß sind, kannst Du Dein gehäkeltes Quadrat auch als Topfuntersetzer verwenden.

Körbe, Utensilos und Taschen aus Jerseygarn häkeln

Dieses Projekt haben schon viele vor Dir probiert – also das klappt. Eine feine Anleitung zu einem gehäkelten Aufbewahrungskorb aus Jerseygarn habe ich Dir von Handmadekultur herausgesucht. Das Besondere: Hier wird das Jerseygarn zusätzlich im Ombre-Look eingefärbt.

Welches Jerseygarn soll ich zum Basteln verwenden?

Das kommt ein bisschen auf Dein Projekt an. Es gibt sehr dünne und sehr dicke Textilgarne. Manchmal bekommst Du Textilgarn z. B. beim Diskonter. Das schwarze Jerseygarn habe ich von Hofer (Aldi), das gelbe Jerseygarn ist von ReTwisst [Affiliate Link] und ich habe es online bestellt. Das Jerseygarn für meinen gehäkelten Teppich hatte ich von TEDi. Die Qualität des gelben – nein: kurkumafarbenen – T-Shirt Yarns ist sehr gut. Doch für dieses DIY-Projekt reicht auch ein günstiges Produkt.

Viel Freude Spaß beim Knüpfen Deiner Schlüsselanhänger aus Jerseygarn!

Danke fürs Vorbeischauen.

© Veronika Fischer, www.vlikeveronika.com
Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im Sommer
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Wo Kuverts sind, sind auch kleine Geschenkboxen nicht weit. Die fertige ich am liebsten mit dem Gift Box Punch Board an.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren