Das eBook ist da!

Tauche mit dem eBook „Knüpfen mit VlikeVeronika. Der Beginner’s Guide für das vielseitigste Hosentaschenhobby.“ in Dein neues Hobby zum Mitnehmen ein.
VlikeVeronika_Das eBook mit Knüpfanleitungen von VlikeVeronika

Ich freue mich riesig, mit dem eBook „Knüpfen mit VlikeVeronika. Der Beginner’s Guide für das vielseitigste Hosentaschenhobby.“ ein neues Kapitel für Knüpffans aufschlagen zu können.

2018 ging der erste Blogpost zum Knüpfen von Freundschaftsbändern online

Als ich vor vier Jahren – wenige Monate nach dem Launch von VlikeVeronika – den ersten Blogpost zum Thema Knüpfen veröffentlicht habe, hatte ich keine Ahnung, dass ich damit ein prägendes Thema für den Blog eröffnen würde.

Bei VlikeVeronika findest Du tolle, großteils kostenlose Anleitungen um Freundschaftsbänder zu knüpfen.
Im Blogpost von 2018 ging es um das Band in der Mitte und die Frage, wie man mit acht Fäden von einem Muster ins nächste wechseln kann. Du siehst (von links nach rechts) ein V-Muster mit Perle, ein geflochtenes Armband, ein Band mit Musterwechsel, ein Makrameemuster und ein Fischmuster.

Ich wollte doch nur …

… ein Hobby meiner frühen Teeniejahre wiederaufleben lassen und ein paar Musterideen anteasern. Für den Dilettantismus, mit dem ich die Fotos in ein Worddokument eingefügt und es als pdf rausgerechnet habe, geniere ich mich heute (nein, nicht wirklich – Entwicklung gehört zu jedem guten Lernprozess dazu). Obwohl die Anleitung in diesem ersten Beitrag nicht viel mit dem Anspruch zu tun hat, den ich heute an meine Anleitungen stelle, habe ich sie trotzdem so gelassen, wie ich sie ursprünglich online gestellt habe, weil ich finde, dass diese erste Anleitung ein schönes Zeugnis ist, wie stark sich diese Knüpfgeschichte entwickelt hat. Außerdem haben sich fast 70.000 Menschen die Datei heruntergeladen. Die haben sie also ohnehin schon in der grafisch … naja, sagen wir „ausbaufähigen“ Version auf ihren Computern und Handys.

Heute – rund zwanzig Knüpfanleitungen später – stelle ich einen ganz anderen Anspruch an meine Anleitungen. Sie sollen Dich Schritt für Schritt ans Knüpfen heranführen und Dir in Fotoanleitungen helfen, Deine eigenen Bänder – egal ob Armbänder, Fußbänder, Brillenbänder, Schlüsselanhänger oder Kameragurte – zu knüpfen.

Das 1. e-Book: „Knüpfen mit VlikeVeronika. Der Beginner’s Guide für das vielseitigste Hosentaschenhobby.“

Im Beginner’s Guide schauen wir uns die Basics zu Fadenspannung, Fadenlänge, Material, den vier unterschiedlichen Knüpfknoten, den Grundmustern etc. an. Ich will nicht nur, dass Du ein Linienmuster und ein V-Muster nach Anleitung knüpfen kannst. Ich will Dir das Werkzeug in die Hand geben, zu erkennen, wie ein Muster aufgebaut ist. Ich finde es toll, wenn Du mit mir knüpfst, aber ich finde es auch wunderbar, wenn ich weiß, dass ich Dir das Wissen mitgeben konnte, das Du brauchst, um auch andere Anleitungen zu lesen und Bänder zu knüpfen, zu denen ich noch keine Anleitung geschrieben habe.

Darum beginnen wir eben beim Anfang. Manche dieser Anleitungen kennst Du vielleicht schon von meinem Blog. Das Linienmuster und das V-Muster kannst Du Dir theoretisch auch kostenlos am Blog herunterladen. Darin könntest Du Dich mit der Art und Weise vertraut machen, wie ich Anleitungen schreibe. Jetzt fragst Du Dich vielleicht: „Warum soll ich im eBook für die Anleitungen zahlen, wenn ich die beiden auch kostenlos haben kann?“, und meine Antwort ist: „Das tust Du nicht.“ Das eBook ist preislich so gestaltet, dass Du für die ohnehin kostenpflichtigen Anleitungen sowie den exklusiven Inhalt zahlst, der nur im eBook enthalten ist. Außerdem sind drei der Anleitungen nur im eBook enthalten und werden nicht als separate Downloads im Shop angeboten. Alle Anleitungen wurden für das eBook grafisch und teilweise auch inhaltlich optimiert.

Auf den 13-seitigen Basisteil folgen neun Anleitungen, die im Schwierigkeitsgrad aufbauend sind. Die Reihenfolge, in der ich sie im eBook zeige, ist die von mir empfohlene Reihenfolge zum Knüpfen der Bänder. Anleitung für Anleitung arbeiten wir uns vor, sodass Du am Ende einen guten Überblick über die DIY-Technik hast, die Du überallhin mitnehmen kannst. Zum Schwimmen, auf die Fahrt in den Öffis, auf Reisen, an den Strand, ins Wartezimmer – das Hosentaschenhobby ist immer dabei und kann jederzeit rausgenommen und wieder weggepackt werden.

Die neun Anleitungen aus dem 1. e-Book

Spoiler Alert: Ein e-Book kommt selten allein

Das eBook „Knüpfen mit VlikeVeronika. Der Beginner’s Guide für das vielseitigste Hosentaschenhobby.“ ist der erste Baustein einer größer gedachten Idee: Es wird nämlich nicht nur ein eBook geben – das zweite ist schon in Arbeit. Doch wenn ich eines in den letzten vier Jahren gelernt habe, dann ist es, nicht mittendrin zu beginnen, sondern an den Anfang zu gehen. Genau das tut das eBook „Knüpfen mit VlikeVeronika. Der Beginner’s Guide für das vielseitigste Hosentaschenhobby.“
Um Dir ein leistbares und vom DIY-Volumen her auch schaffbares eBook bieten zu können, teile ich die Anleitungen in sinnvolle Portionen auf. So kannst Du Dich für eines oder eben auch beide eBooks entscheiden.

Das 2. e-Book

Wenn Du schon alle Anleitungen aus Teil 1 kennst, weil Du schon länger auf VlikeVeronika.com mitliest, oder bereits auf einem routinierteren Level knüpfst, kannst Du auch einfach beim 2. eBook einsteigen. Voraussichtliches Veröffentlichungsdatum ist Ende Juni 2022. Ich verrate nicht zu viel, aber wir werden uns darin ausgiebig mit dem Grundmuster V bzw. Chevron beschäftigen und uns anschauen, welches Potenzial in diesem Muster steckt.

Um den Rahmen von Teil 2 nicht zu sprengen, wird der Basisteil nur im 1. eBook enthalten sein. Für alle, die beide Teile haben möchten, werde ich mir ein schönes Package überlegen. Und natürlich wird dieses Angebot auch für alle gelten, die schon jetzt Teil 1 als Download bestellen. Wenn Du am liebsten gleich loslegen möchtest, musst Du also nicht auf das Package warten, sondern kannst das gern machen und wirst definitiv nicht den Kürzeren ziehen!

Eine kleine Vorfreude-Info noch: Die Muster im 2. Teil haben’s in sich!

Ich freue mich, die mentale Hürde, ganz allein ein eBook zu schreiben, zu gestalten und zu veröffentlichen, gemeistert habe. Ja, das tu ich wirklich.
Wenn es um die Vorfreude geht, dann ist die auf das 2. eBook aber noch ein paar Gramm schwerer, denn das ist der Teil, der besonders für alle eingefleischten Mitknüpferinnen und Mitknüpfer spannend ist, die ich über die letzten Jahre knüpfend begleitet habe – durch die ersten Anleitungen überhaupt, durch den Crash-Kurs für Anfänger:innen im 1. Corona-Lockdown 2020, durch das Feature im Rossmann-Magazin „Centaur“ und bis zu dem Schritt, Anleitungen auch über den Downloadshop anzubieten.

Danke, dass ihr euch mich als euren Tourguide durchs Knüpfhobby ausgesucht habt.

Teil's mit anderen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

*

code

Wer hier schreibt
Veronika Fischer ist freie Texterin und Bloggerin aus Wien.
Veronika Fischer, Foto: © Rotraud Priesner
Let's connect
Meine Favoriten im Sommer
enthält Werbung [Affiliate Links]
Knüpfen & Sticken
Wenn Du mit mir knüpfen willst, empfehle ich Dir dieses Stickgarn, das Du – wie der Name schon sagt – auch für Stickprojekte verwenden kannst.
Basteln mit Papier
Das Envelope Punch Board ist ein tolles Werkzeug, um eigene Kuverts in verschiedenen Größen mit dem Papier Deiner Wahl selbst zu machen. Das praktische Tool gibt es bereits für knapp über 20 Euro.
Wo Kuverts sind, sind auch kleine Geschenkboxen nicht weit. Die fertige ich am liebsten mit dem Gift Box Punch Board an.
Ähnliche Beiträge
Newsletter
.
Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren